Den ganzen Tag verbrachten wir auf ruhiger See.

Stellplatz Scopello

Gegen 18.00 legte die Fähre pünktlich in Palermo an. Von Zuhause aus haben wir für die erste Nacht einen Stellplatz in Scopello gebucht.  Diesen erreichten wir nach einer Stunde Fahrt entlang der Küste. Nach dem Einrichten, genossen wir den ersten Abend in Sizilien vor unserem Camper.